GFK-Dämmelemente

Produktbeschreibung

GFK-Dämmelemente  sind selbsttragende Sandwichelemente mit physiologisch unbedenklichen GFK-Deckschichten auf der Sichtseite, mit denen Wand- bzw. Deckenflächen von Innenräumen, die bei ihrer Nutzung hohen Anforderungen an die Hygiene unterliegen, erstellt werden können. Korrossionsfreie Materialien gewährleisten dies dauerhaft unter den Bedingungen häufiger und intensiver Nassreinigung.

Anwendung

freistehende oder vorgestellte Innenwände und Decken mit beständiger und pflegeleichter GFK-Oberfläche

Beispiele:

  • Räume der Lebensmittelverarbeitung (Produktion, Lagerung)
  • Kühllager, Kühlzellen

Elementkenndaten

Deckschichten: GFK/Gelcoat, glatt oder strukturiert, verschiedene Dicken
kombinierbar auch mit anderen Deckschichten rückseitig
(Alu-Folie, verz. Stahl)
Dämmkern: EPS 040, 035
Sonderfertigung auch mit Steinwolle oder PUR/PIR möglich
Elementdicke: 20 mm bis 300 mm
Abmessungen: Baubreite 1.190 mm
Elementlänge variabel, max. 12,00 m
Verbindungen: GFK-Deckschichten mit Kunststoffprofil
Dämmkern mit Nut und Feder
Brandverhalten: normalentflammbar
(DIN EN 13501-1 Klasse E; DIN 4102-1 Baustoffklasse B2)

Wir beraten Sie gerne bei der Elementkonfiguration für Ihren individuellen Anwendungszweck.

Produktvorteile
  • hochwertige, helle und beständige Systemoberflächen aus GFK (glatt oder strukturiert)
  • absolut korrosionsfrei und physiologisch unbedenklich
  • leichte und sichere Reinigung der Oberflächen bei der Nutzung
  • hohe Wärmedämmung (hochwertiger Dämmstoff, Dämmdicke nach Bedarf)
  • geringes Elementgewicht
  • schnelle Montage
Technische Informationen / Download
Produktinfo kompakt

Download als PDF-Datei.
Zum Lesen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader.