Produkte

EasyClean-Pan® Fassade

GFK Dämmsystem mit bauaufsichtlicher Zulassung

Produktbeschreibung

Die EasyClean-Pan®Fassadenelemente bestehen aus einem Dämmkern der mit einer physiologisch unbedenklichen GFK-Deckschicht auf der Innenseite (Raumseite) und einer beschichten Stahldeckschicht auf der Außenseite (Witterungsseite) beschichtet ist. Mit diesem Sandwichverbundelement können Außenwand- bzw. Deckenbauteile von Gebäuden erstellt werden, deren Innenräume bei ihrer Nutzung höchsten Anforderungen an die Hygiene unterliegen. Dieser Materialmix in Kombination mit der harten Fuge KL25 von ECP ermöglicht einen unschlagbar kosteneffizienten, einschaligen Aufbau einer dauerhaft hygienischen Gebäudehülle.

Anwendung

EasyClean-Pan®Fassade ermöglicht einschalige Außenwände und Decken mit beständiger und “fugenloser” d. h. extrem pflegeleichter innenraumseitiger Oberfläche, besonders geeignet für Bereiche mit höchster Hygieneeinstufung, die in der Regel häufiger Nassreinigung unterliegen. Gleichzeitig erfüllt das EasyClean-Pan®Fassade hohe Anforderungen an die Wärmedämmung.

Beispiele:

  • Einschalige Fassade/ Gebäudehülle für Räume der Lebensmittelverarbeitung
  • Abgehängte Decken
  • Reiferäume
  • Reinräume
  • Nassräume, Waschhallen

Elementkenndaten

Allgemeine bauaufsichtliche Zulasung Z-10.4-673
Deckschichten: raumseitig GFK glatt (mit Gelcoat) Dicken 1,5 / 2,0 mm oder
GFK strukturiert (folienversiegelt) Dicke 2,0 mm
außenseitig farbbeschichtetes verz. Stahlblech, Dicken 0,5 / 0,6 mm
Dämmkern: EPS WLG 035
Elementdicke: 60 mm bis 260 mm
Abmessungen: Baubreite 1.190 mm
Elementlänge variabel bis max. 12,00 m
Verbindungen: GFK-Deckschichten mit “harter” Verfugung System EasyClean (2K-Fugenmasse KL25)
Dämmkern mit Nut und Feder
Stahldeckschicht mit Z-Lock
Brandverhalten: Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1)
Klasse E (DIN EN 13501-1)

Wir beraten Sie gerne bei der Elementkonfiguration für Ihren individuellen Anwendungszweck.

Weitere Produkte

Lernen Sie weitere Produkte aus unserem Produktsortiment kennen.